Wichtiger Hinweis zur Altölentsorgung

Gemäß der gültigen Altölentsorgung (AltölVO), ist der Hersteller verpflichtet, über die aktuellen Regelungen und Pflichten zu informieren:

Die bei uns erworbene Menge an Verbrennungsmotoren- und Getriebeöl nehmen wir als Altöl kostenlos zum Zweck der fach­gerechten Entsorgung zurück. Die Rücknahme erstreckt sich ebenfalls auf Ölfilter und beim Ölwechsel regelmäßig anfallende ölhaltige Abfälle. Als Käufer verpflichten Sie sich, für eine umweltgerechte Entsorgung des Altöls und der Gebinde Sorge zu tragen. Das Altöl kann während unseren Betriebszeiten unter folgender Adresse abgegeben werden:

Georg Oest Mineralölwerk GmbH und Co. KG
Altölservice
Wittlensweilerstrasse 54
72250 Freudenstadt / Germany

Bitte beachten Sie bei der Rücksendung folgende Vorschriften:

Die Kosten fur die Rücksendung des Altöls an den Hersteller hat der private Endverbraucher zu tragen. Die AltölVO regelt kei­ne Kostentragungspflicht des gewerblichen Herstellers für die Rücksendung des Altöls. Bitte achten Sie darauf, dass Sie eine speziell für den Transport geeignete Verpackung (Originalgebinde) verwenden.

Als privater Endverbraucher haben Sie ferner die Möglichkeit das Altöl in einer örtlichen Wertstoff-Annahmestelle, einem sogenannten Recyclinghof abzugeben.

Diese Richtlinien gelten grundsätzlich auch für unsere Kunden im Ausland.